Neues von der 27

Im Oktober ist Redaktionsschluss. Derzeit sieht die Lage gut aus, dass der Termin gehalten werden kann.

Michael Iwoleit wühlt sich durch die vorhandenen Kurzgeschichten- und Novellentexte. Christian Steinbacher wartet auf die Ergebnisse der Auswahl, um die Illustrationen zu beschaffen.
Thomas Sieber indes meldet Positives von der »Sekundär«-Front: Ein Übersetzer ist kontaktiert worden, denn es ist wieder ein im Original englischsprachiger Text mit von der Partie. Horst Illmers Beitrag wird Anfang September erwartet. Und Thomas ist dabei, den zweiten Teil des Lesch-Interviews zu straffen. Bei ihm sei alles im grünen Bereich.

Derweil wird auch an der Frage der zukünftigen Titelbilder gearbeitet, und hier wird es eine Neuerung geben, über die wir aber noch nichts verraten wollen, solange wir das Thema nicht vollständig rundgeklopft haben.

Kommentare deaktiviert für Neues von der 27

Filed under Ausgaben, News

Comments are closed.