Farkas, Viktor

Viktor Farkas, Jahrgang 1945, Journalist, Referent, renommierter Sachbuchautor, Kommunikationsfachmann und Spezialist für Direct- und Dialog-Marketing, hat in seinen Büchern schon mehrfach bewiesen, dass die Ergebnisse gründlicher Recherchen nicht immer staubtrocken präsentiert werden müssen, sondern dem Leser auch packend und spannend präsentiert werden können. Seine Veröffentlichungen umfassen ein breites Spektrum brisanter, kontroversieller und aktueller Themen.
Der Liebhaber von SF-Literatur sei insbesondere auf Farkas‘ anläßlich des Orwell-Jahres 1984 herausgebrachtes „SF-Quizbuch“ hingewiesen, ein im deutschen Sprachraum einmaliges Kompendium, das gerade – neben anderen Farkas-Titeln – als aktualisiertes und erweitertes eBook bei readersplanet erschienen ist.
Zu seinen bekanntesten Werken zählt der in mehreren Sprachen und Ausgaben erschienene Langzeitbestseller „Unerklärliche Phänomene“, der als grenzwissenschaftliches Grundlagenwerk gilt, sowie die Titel „Lasset uns Menschen machen – Schöpfungsmythen beim Wort genommen“, „Esoterik – eine verborgene Wirklichkeit“, „Jenseits des Vorstellbaren“, „Zukunftsfalle – Zukunftschance. Leben und Überleben im Dritten Jahrtausend“, „Geheime Bünde & Verschwörungen“ in der zehnbändigen Reihe Rätselhafte Phänomene, „Neue unerklärliche Phänomene“, „Geheimsache Zukunft – von Atlantis zur hohlen Erde“, „Rätselhafte Wirklichkeiten“, „Vertuscht – wer die Welt beherrscht“, „Schatten der Macht. Bedrohen geheime Langzeitpläne unsere Zukunft?“ (KOPP-Verlag); und neu ab September 2004 im Orac-Verlag: „Lügen in Krieg und Frieden. Die geheime Macht der Meinungsmacher“.

Weitere Informationen über Viktor Farkas und sein Werk finden Sie auf seiner Homepage.

Mit seiner Kurzgeschichte „Die letzte Runde“ gibt Viktor Farkas sein Debüt im Kreis der Nova-Autoren.

Leave a Comment

Filed under Autoren

Comments are closed.