Doege, Ralph

Ralph Doege, 1971 in der Nähe von Osnabrück geboren, studierte in Leipzig Bibliothekswesen und ist heute ebendort als Buchhändler tätig. Seine Diplomarbeit schrieb er über »Das Werk Philip K. Dicks: Spezifik, Aspekte der Rezeption und die Relevanz für Öffentliche Bibliotheken«, die im Internet auf philipkdick.de ebenso wie sein Essay »Erkenntnis und Erlösung im Werk Philip K. Dicks« online zur Verfügung steht (unter PKD-Features).

Ralph veröffentlichte unter anderem bereits in Fantasia und dem Quarber Merkur. In Nova 5 erschien seine Erzählung »Die letzten Tage des Yah W.«

Leave a Comment

Filed under Autoren

Comments are closed.